Leitfäden

Leitfaden für die Bewertung von Gebäude-Maßnahmen mit Energieausweisen

Der vorliegende Leitfaden dient als Hilfestellung für die Bewertung von Energieeffizienz-Maßnahmen im Gebäudebereich unter der Verwendung von Energieausweisen. Energieausweise dienen als Quelle für Gebäude- und Energiekenndaten, die zur Berechnung von Energieeinsparungen verwendet werden können. Sie stellen außerdem geeignete Belege für die Maßnahmen-Dokumentation dar.


 (Leitfaden Bewertung von Gebäude-Maßnahmen)



Leitfaden für die individuelle Bewertung einer Energieeffizienzmaßnahme

Eine „individuelle Bewertung“ ist eine gutachterliche Evaluierung von Energieeinsparungen, die auf Basis der Vorgaben der Verordnung BGBl.II Nr. 394/2015 für einzelne Energieeffiziezmaßnahmen vorgenommen wurde.

Der vorliegende Leitfaden dient als Hilfestellung für die Bewertung von Energieeffizienz-Maßnahmen für die keine verallgemeinerten Methoden existieren oder fachliche Gründe gegen die Verwendung einer verallgemeinerten Methode schriftlich gegenüber der Energieeffizienz-Monitoringstelle dargelegt werden können.


 (Leitfaden individuelle Bewertung einer Energieeffizienzmaßnahme)

Bitte beachten Sie die datenschutzrechtlichen Informationen für die Verarbeitung Ihrer Daten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung und Cookie-Policy